Wie starb Barbara Edens Sohn?

Paul Natkin/Archivfotos/Getty Images

Der Sohn von Barbara Eden, Matthew Michael Ansara, wurde im Juli 2001 an einer Überdosis Heroin tot hinter seinem Lenkrad auf dem Parkplatz einer Tankstelle aufgefunden. In seinem Besitz befanden sich geringe Mengen Heroin, Marihuana und anabole Steroide. Ansara wurde am 29. August 1965 geboren und war das einzige Kind der Schauspielerin.



Matthew Ansara hatte eine lange Geschichte des Drogenmissbrauchs, die sich über Jahrzehnte erstreckte. In einem Interview mit ABC News erzählte Barbara Eden die Geschichte des Drogenmissbrauchs ihres Sohnes. Matthew fing an, Drogen zu nehmen, als er ungefähr 9 oder 10 Jahre alt war, als sich seine Eltern scheiden ließen. Als Matthew 16 Jahre alt war, zog er sich merklich zurück. Im Alter von 19 Jahren erfuhr Eden, dass ihr Sohn fast ein Jahrzehnt lang Drogen genommen hatte, und sie und Matthews Vater nahmen ihn in die Entzugsklinik auf.

Der Kampf von Matthäus dauerte 16 Jahre. Er war mehrmals in der Reha und irgendwann obdachlos. Im Alter von 31 Jahren schien es Matthew besser zu gehen. Er blieb länger nüchtern, hatte mit dem Bodybuilding begonnen und sich verliebt. Er hatte sogar ein paar Filmrollen ergattert. Dies war jedoch nicht von Dauer, da er anfing, Steroide als Teil seiner Bodybuilding-Routine zu verwenden.

Was ist Muskelkraftdefinition