Wie entschlüsselt man eine Fahrgestellnummer auf einem Arctic Cat Schneemobil?

Es gibt einige Organisationen, wie das Indian River Sports Center und VinFreeCheck, die kostenlose VIN-Dekodierungsdienste für Arctic Cat-Schneemobile anbieten. Alternativ kann die VIN-Nummer eines Arctic Cat-Schneemobils mit einer entsprechenden VIN-Karte, die möglicherweise beim nächsten Händler erhältlich ist, manuell entschlüsselt werden.



Das VIN-Decoder-Tool des Indian River Sports Center bietet alle verfügbaren Informationen bezüglich der Seriennummer des Schneemobils, der Motorseriennummer, der Modellnummer, der Fahrzeugbeschreibung, der ATV-Zertifikatsnummer, des ursprünglichen Verkaufsdatums, des ursprünglichen Händlernamens, des Ablaufs der Werksgarantie, des Enddatums des verlängerten Servicevertrags, verlängert Servicevertragsanbieter, Liste der relevanten Servicebulletins und Datum der Servicebulletin-Reparaturen.

Motorschlitten-FIN-Nummern werden wie bei anderen Kraftfahrzeugen mit 17 alphanumerischen Zeichen codiert. Das erste Zeichen steht immer für das Herstellungsland, während das zweite und dritte Zeichen den Hersteller und die Produktionsabteilung bzw. den Schneemobiltyp darstellen. Die Zeichen vier bis acht repräsentieren verschiedene Attribute des Schneemobils, wie Karosserieform und Motortyp. Das neunte Zeichen ist eine Prüfziffer, die sicherstellt, dass die VIN echt ist. Die 10. und 11. Stelle stehen für das Herstellungsjahr bzw. den Namen des Montagewerks. Schließlich stehen die Zeichen 12 bis 17 für die Produktionsmenge, wobei die angegebene Zahl die Produktionsreihenfolge des Schneemobils angibt.