Wie bestimmen Sie das Alter Ihrer Maytag-Waschmaschine?

Wenn keine Quittung oder andere Papiere vorhanden sind, können Sie das Alter einer Maytag-Waschmaschine anhand der Seriennummer feststellen. Die letzten beiden Stellen der 10-stelligen Zahl geben das Jahr und den Monat der Herstellung an.



Die Seriennummer einer Maytag-Waschmaschine ist 10 Zeichen lang, wobei die letzten beiden Zeichen Buchstaben sind. Der erste Buchstabe entspricht dem Herstellungsjahr der Waschmaschine, der zweite der Monat. Die Buchstaben für das Jahr sind nicht in Ordnung, und ab 2004 beginnen sie sich zu verdoppeln, wobei ein Buchstabe für zwei mögliche Jahre steht. Der Buchstabe E könnte beispielsweise für 1980 oder 2004 stehen.

Jeder Monat kann durch einen von zwei Buchstaben dargestellt werden. Januar könnte beispielsweise entweder der Buchstabe A oder B sein. Die Buchstaben I und O werden nicht verwendet und die Buchstaben für Monate in der zweiten Jahreshälfte sind nicht in der richtigen Reihenfolge. Die genaue Position der Seriennummer variiert, aber zu überprüfende Stellen sind unter dem Deckel in der rechten unteren Ecke und auf der Rückseite des Geräts, entweder hinter dem Bedienfeld oder links am Rahmen.

Waschmaschinen halten in der Regel etwa 11 Jahre, daher ist es wichtig, das Alter einer Waschmaschine zu kennen, wenn Sie sich entscheiden, sie zu reparieren oder zu ersetzen.