Wie bestimmen Sie das Baujahr eines Honda-Außenbordmotors anhand der Seriennummer?

Honda Marine bietet Informationen über das Baujahr eines Außenbordmotors anhand der Seriennummern der Motoren, die zwischen 1997 und 2006 hergestellt wurden. Um festzustellen, ob Ihr Modell während oder nach diesen Jahren hergestellt wurde, können Sie zwei in die Seriennummer eingebettete Buchstaben mit einem entsprechenden Jahr auf einem Diagramm.



  1. Suchen Sie die Seriennummer

    Schauen Sie sich an der Seite des Außenborders um, direkt unter dem breitesten oberen Teil des Motors. Wenn Sie es nicht finden können, wenden Sie sich an einen Honda Marine-Händler. Suchen Sie den zweistelligen Buchstaben oder die Kombination aus Buchstaben und Zahlen in der Mitte der Sequenz, direkt nach einer Zahl, die der Motorleistung entspricht. Wenn Ihre Seriennummer beispielsweise das folgende Format hat: XX25A3XXXX, 25 gibt die PS-Zahl an und A3 gibt das Baujahr an.

    was ist ein emta
  2. Finden Sie ein Diagramm

    Überprüfen Sie iboats.com, um Ihre Seriennummer zu entziffern.

  3. Passen Sie Ihre Nummer an

    Spezifische zweistellige Buchstaben- und Zahlenkombinationen stimmen mit den jeweiligen Jahren zwischen 1997 und 2006 überein. Ab 2014 bezeichnet DK oder AK alles, was 2007 oder später hergestellt wurde. Motoren mit Buchstaben oder Zahlen, die nicht übereinstimmen, wurden vor 1997 hergestellt.

    ist 20 50 schlechtes Sehen