Wie platzieren Sie die PS2-BIOS-Dateien SCPH1000.bin und ROM1.bin im PS2-Emulator PS2emu, damit der Emulator funktioniert?

BIOS-Dateien wie ROM1.bin und SCPH1000.bin müssen im selben Ordner abgelegt werden, in dem die ROMs gespeichert sind, damit PS2emu funktioniert. BIOSs sind erforderlich, damit jeder PS2-Emulator funktioniert. BIOS steht für Basic Input/Output System und wird nicht nur in PS2-Emulatoren verwendet.



Für PS2-Emulatoren stehen mehrere BIOS-Dateien zur Verfügung. Dazu gehören SCPH1000.bin, SCPH100.bin und SCPH7003.bin. Spieler benötigen nur eine dieser Dateien, damit ein PS2-Emulator funktioniert. Jede BIOS-Datei bezieht sich auf eine andere Region, in der die PS2 veröffentlicht wurde. SCPH1001.bin ist beispielsweise die BIOS-Datei für die PS2, die in Amerika veröffentlicht wurde, während SCPH1000.bin und SCPH7003.bin für die japanische bzw. europäische Version bestimmt sind.