Wie spielt man das Kartenspiel 'Trump'?

Trump wird gespielt, indem alle Karten an die Spieler verteilt werden. Jeder Spieler sollte die gleiche Anzahl an Karten haben. Wenn also eine ungerade Karte übrig ist, legen Sie sie auf den Nachziehstapel, um das Spiel zu beginnen. Die Spieler beginnen mit der Auswahl einer Farbe, die ihr Trumpf sein wird. Jeder Spieler legt eine seiner Trumpfkarten verdeckt vor sich ab und zur Seite.



Bevor jede Runde beginnt, muss jeder Spieler eine bestimmte Anzahl Karten an den Spieler neben ihm weitergeben. Bei drei oder vier Spielern werden drei Karten an den linken Nachbarn des Spielers weitergegeben. Bei fünf oder mehr Spielern werden zwei Karten nach links gereicht. Vor jeder weiteren Runde werden die Karten abwechselnd weitergegeben: zuerst nach links, dann nach rechts, dann nach links quer, dann nach rechts quer und dann wieder zurück nach links. Diese Änderungen dauern an, bis das Spiel endet.

Das Spiel beginnt nach links und folgt im Uhrzeigersinn. Der erste Spieler wählt eine Karte zum Spielen aus, und die anderen Spieler müssen der Farbe folgen. Jeder Spieler kann seine deklarierte Trumpfkarte verwenden, wenn er möchte. Ein Spieler kann auch eine andere Farbe spielen, aber er kann die Runde nicht gewinnen, es sei denn, die abweichende Farbe ist ein Trumpf. Eine Trumpfkarte gewinnt die Runde. Andernfalls gewinnt die höchste gespielte Karte innerhalb der ursprünglichen Farbe.

Jeder Spieler bekommt für jede gewonnene Runde einen Punkt. Ein Spieler gewinnt, wenn er 50 Punkte verdient.