Wie spielt man Gun Mayhem 2?

Gun Mayhem 2 ist ein Kampfspiel, bei dem es das Ziel des Spielers ist, den gegnerischen Spieler vom Rand der Karte zu stoßen. Der Spieler steuert das Spiel, indem er die Pfeiltasten für die Bewegung verwendet, den 'Z'-Knopf zum Schießen und den 'X'-Knopf, um eine Bombe einzusetzen.



Gun Mayhem 2 ermöglicht auch Multiplayer-Spiele auf einem einzigen Computer. Der zweite Spieler verwendet die Tasten 'W', 'A', 'S' und 'D' zum Bewegen, 'T' zum Schießen und 'Y' zum Werfen einer Bombe. Das Spiel lässt auch einen dritten und vierten Spieler zu, allerdings müssen die Benutzer die Steuerung selbst programmieren.

Wunderpeitsche Haltbarkeit

Das Spiel bietet drei verschiedene Modi, „Kampagne“, „Benutzerdefiniertes Spiel“ und „Herausforderungen“. In „Campaign“ kämpfen die Spieler in einer Reihe spezifischer Missionen gegen die künstliche Intelligenz. Missionen variieren stark und beinhalten Szenarien, in denen der Spieler gegen unsichtbare und ungewöhnlich kleine Gegner kämpft. „Custom Games“ ermöglichen es dem Benutzer, sein eigenes Szenario basierend auf einer Vielzahl von Optionen wie „Last Man Standing“ oder „1 Hit 1 Kill“ zu erstellen. Der Abschnitt „Herausforderungen“ zwingt die Spieler, es mit Feinden aufzunehmen, während sie nur eine bestimmte Art von Waffe verwenden, z. B. eine SMG oder eine Schrotflinte. Sowohl die „Kampagne“ als auch das „benutzerdefinierte Spiel“ ermöglichen Koop, während die „Herausforderungen“ alleine angegangen werden müssen.