Wie programmiert man einen Invensys Thermostat ohne das Handbuch?

Um einen Invensys Thermostat ohne Handbuch zu programmieren, drücken Sie Menü, drücken Sie Programm, wählen Sie die zu programmierenden Zeiträume und Ereignisse und verwenden Sie die Auf- und Ab-Tasten, um bestimmte Zeiten und Heiz-/Kühltemperaturen auszuwählen. Wenn die Programmierung abgeschlossen ist, drücken Sie Fertig.



Wählen Sie im Programmiermodus einzelne Tage aus. Wählen Sie Mo bis Fr für Wochentage, Sa bis So für Wochenenden oder Mo bis So, um jeden Tag identisch zu programmieren. Wählen Sie nach der Auswahl eines Tages oder Zeitraums ein bestimmtes Ereignis aus, z. B. Aufwachen, Morgen, Vorabend oder Nacht. Wählen Sie eine Zeit für den Beginn des Ereignisses, drücken Sie Set Time, wählen Sie eine Heiztemperatur, drücken Sie Set Heat, wählen Sie eine Kühltemperatur und drücken Sie Set Cool. Folgen Sie dem Verfahren, um Zeiten, Heiztemperaturen und Kühltemperaturen für jedes Ereignis auszuwählen, und gehen Sie dann zu anderen Tagen oder Zeiträumen über. Um einen gesamten programmierten Zeitplan von einem Tag auf einen anderen zu kopieren, drücken Sie Kopieren, verwenden Sie die Auf- oder Ab-Taste, um den Tag zu markieren, auf den der Zeitplan kopiert werden soll, und drücken Sie Ja.

Um eine programmierte Temperatur vorübergehend zu ändern, verwenden Sie die Aufwärts- oder Abwärtstaste, um die Temperatur einzustellen, und drücken Sie dann auf Set Temp. Die Temperatur bleibt auf der temporären Einstellung bis zum nächsten programmierten Zeitraum oder für drei Stunden, je nachdem, welcher Zeitraum kürzer ist. Um eine temporäre Temperatur für mehr als drei Stunden zu halten, drücken Sie Temp halten und wählen Sie temporäres Halten, permanentes Halten oder Urlaubs-Halten. Das vorübergehende Halten bleibt bis zu einer bestimmten programmierten Zeit bestehen. Die permanente Sperre bleibt bestehen, bis sie manuell geändert wird, und die Urlaubssperre bleibt für eine bestimmte Anzahl von Tagen bestehen.