Wie zieht man eine Zwangsjacke an?

Um eine Zwangsjacke anzuziehen, benötigen Sie die Hilfe einer zweiten Person, um die Riemen anzuziehen und zu schließen. Die Zwangsjacke Posey ist für institutionelle Zurückhaltung konzipiert. Ziehen Sie niemals eine Zwangsjacke allein an, wenn Sie nicht aus ihr herauskommen.



Es ist wichtig, viel Wasser zu trinken, da das Tragen einer Zwangsjacke aerobe Aktivität erfordert und Sie ins Schwitzen bringen kann. Tragen Sie Kleidung unter der Zwangsjacke, um Prellungen und Abschürfungen zu vermeiden.

  1. Zieh die Zwangsjacke an

    Ziehen Sie die Zwangsjacke über Ihren Kopf. Legen Sie Ihre Arme in die Ärmel. Stecken Sie ein Bein durch das Loch des Schrittgurts, sodass der Schrittgurt zwischen beiden Beinen liegt.

  2. Schnallen Sie die Rückengurte an

    Die zweite Person sollte an jedem Rückengurt ziehen, um die Zwangsjacke festzuziehen. Er kann dann jeden Riemen schnallen.

  3. Ziehe deine Arme durch die Armschlaufen

    Es gibt drei Schlaufen für deine Arme: eine unter deinem rechten Arm, eine unter deinem linken Arm und eine in der Mitte. Die zweite Person zieht deinen rechten Arm durch die mittlere Schlaufe und die linke Armschlaufe. Dann zieht er deinen linken Arm durch die mittlere Schlaufe und die rechte Armschlaufe.

  4. Schnallen Sie die Armbänder an

    Die zweite Person zieht die Armschlaufen hinter den Rücken und schnallt sie zusammen.