Wie wird Wahrscheinlichkeit im wirklichen Leben verwendet?

Die Wahrscheinlichkeit oder die mathematische Wahrscheinlichkeit, dass etwas passieren könnte, wird in zahlreichen alltäglichen Anwendungen verwendet, auch in Wettervorhersagen. Beispielsweise verwendet eine Wettervorhersage, die eine Schneewahrscheinlichkeit von 75 Prozent voraussagt, die Wahrscheinlichkeit, um zu kommunizieren, dass die Menschen auf Schneebedingungen vorbereitet sein sollten.



Neben der Vorhersage potenzieller Ergebnisse für Dinge wie Wettervorhersagen und politische Wahlen wird Wahrscheinlichkeit in mehreren verschiedenen Berufsfeldern verwendet. Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitswesens können die Wahrscheinlichkeit nutzen, um eine Hochrisikobevölkerung vor der Gefahr einer Erkrankung zu warnen. Ein Beispiel hierfür wäre eine Krebshilfe, die Materialien veröffentlicht, die besagen, dass Raucher eine gewisse Wahrscheinlichkeit haben, an Lungenkrebs zu erkranken.

Andere Bereiche können Wahrscheinlichkeit auf unterschiedliche Weise verwenden, um Kunden oder der Öffentlichkeit Risiken oder Vorteile zu vermitteln, und Wahrscheinlichkeit kann auch verwendet werden, um Menschen in nicht öffentlich zugänglichen Berufen wie Landwirtschaft und Viehzucht zu helfen. Die Kfz-Versicherungsbranche verwendet Wahrscheinlichkeiten basierend auf demografischen Informationen, um Prämien für ihre Kunden festzulegen. Diese Branche verwendet demografische Daten wie Alter, Geschlecht und die zurückgelegte Entfernung einer Person, um zu bestimmen, wie gefährdet jeder einzelne Versicherungskunde ist, in einen Autounfall zu geraten. Diese demografischen Daten werden dann in einer Formel verwendet, um die Risikowahrscheinlichkeit zu berechnen.