So schreiben Sie eine Geschäftsprojektzusammenfassung

Thomas Barwick/Stone/Getty Images

Projektmanagement ist ein Werkzeug zur Erreichung von Unternehmenszielen. Normalerweise enthält ein Projektmanagementplan eine Projektzusammenfassung.



Der Zweck einer Projektzusammenfassung
Projektmanagement kann für eine Vielzahl von Projekten verwendet werden, darunter geschäftliche, ehrenamtliche oder Forschungsprojekte. Eine Projektzusammenfassung oder Zusammenfassung ist ein Überblick über die wichtigsten Punkte eines Projektplans. Eine Projektzusammenfassung würde man entweder vor Projektbeginn als Vorschlag zur Genehmigung oder am Ende eines Projekts als Tätigkeits- und Erfolgsbericht schreiben. Dazu wird eine Projektzusammenfassung für ein bestimmtes Publikum entwickelt.

Die Elemente einer starken Projektzusammenfassung
Eine Projektzusammenfassung wird verwendet, um den Lesern die Bedeutung des Projekts zu erklären. Es sollte sich auf bestimmte Ergebnisse und Erkenntnisse konzentrieren und alle Ergebnisse hervorheben, die sich auf das Publikum auswirken könnten. Auch wenn ein Projektplan für verschiedene Dinge verwendet werden kann, sollte die Projektzusammenfassung bestimmte Elemente enthalten. Zu diesen Elementen gehören der Projektname oder -titel, die Ziele oder Ziele des Projekts, das Projektteam (oder das vorgeschlagene Team, falls ein Vorschlag), das Abschlussdatum und eine Übersicht über das Projekt in seiner Gesamtheit, so das Project Management Institute. Eine einfache Regel, die Sie sich merken sollten, ist, dass die Projektzusammenfassung enthält, wer, was, wann, wo und warum. Schreiben Sie, um dem Leser Zeit zu sparen, aber geben Sie genügend Details an, damit der Leser das Projekt deutlich sehen kann.

Die Merkmale einer starken Projektzusammenfassung
Wie jede andere Schrift hat auch eine Projektzusammenfassung ein Zielpublikum. Stellen Sie sicher, dass die Synopse so geschrieben ist, dass Sie das bekommen, was von der Zielgruppe gewünscht wird. Oft konkurriert ein Geschäftsprojekt um Geschäftsressourcen. Daher ist es wichtig, dass es leicht lesbar ist und relevante Punkte enthält, z. B. wie sich das Projekt positiv auf das Geschäft oder die Stakeholder auswirken kann. Eine starke Projektzusammenfassung wird prägnant und klar geschrieben. Halten Sie sich kurz und beginnen Sie mit dem gewünschten oder erreichten Ergebnis. Priorisieren Sie auch die Zusammenfassung, wie von Wisecontent, einem Netzwerk von Recruiting-Experten, empfohlen. Ein Mittel zur Priorisierung der Synopse besteht darin, an das Hauptziel zu denken. Ist es um Geld zu sparen? Führen Sie mit den Dollareinsparungen. Ist das Projekt attraktiv, weil es innerhalb kurzer Zeit ein Geschäftsziel erreichen kann? Führen Sie mit einer Zeitleiste oder einem Zeitplan. Ist es für das Unternehmenswachstum gedacht? Führen Sie mit potenziellen oder erwarteten Einnahmen nach Abschluss. Wisecontent empfiehlt auch, die verwendete Sprache einfach zu verwenden, um Leser anzusprechen, die mit dem Projekt- oder Branchenjargon möglicherweise nicht vertraut sind, und die prägnante Projektzusammenfassung zur besseren Lesbarkeit in kurze Absätze aufzuteilen.

Die Synopse sollte fehlerfrei und professionell sein und sicherstellen, dass Abstände und Formatierungen übereinstimmen und keine Rechtschreib- oder Tippfehler enthalten sind. Wichtige Elemente wie Titel oder Ziele können in einer anderen Schriftart, kursiv, fett, unterstrichen oder sogar in verschiedenen Farben formatiert werden. Diese Variante hält nicht nur die Projektzusammenfassung besser lesbar, sondern kann auch dazu beitragen, die Aufmerksamkeit des Lesers zu erregen.