Was sind die Kräfte des Hades?

maomage/Digital Vision Vectors/Getty Images

Hades war der Gott der Unterwelt und konnte als solcher den Tod stoppen, Geister beschwören und Tote auferwecken. Er war als Gott der Unterwelt bekannt.



Hades war der Sohn von Cronus und Rhea und der Bruder von Poseidon, Demeter, Hera, Hestia, Chiron und Zeus. Zu seinen Symbolen gehören das Zepter, das Trinkhorn und sein dreiköpfiger Hund Cerberus. Hades war das älteste Kind seiner Familie von seiner Mutter und das jüngste von seinem Vater. Er kam an die Macht, als er und seine Brüder die Titanen besiegten, woraufhin sie behaupteten, das Universum zu regieren. Laut einer Passage in der 'Ilias' haben Hades, Poseidon und Zeus nach dem Sieg über die Titanen das Los gezogen, um zu sehen, wer von ihnen die verschiedenen Aspekte der Welt kontrollieren würde. Poseidon zeichnete die Meere, Zeus zeichnete den Himmel und Hades zeichnete die Unterwelt.

Nach der griechischen Mythologie war Hades nicht der einzige Gott der Unterwelt. Er teilte diese Auszeichnung mit Thanatos, Hynos, Persephone und vielen anderen. Hades bildete zusammen mit seinen Brüdern und Schwestern die sechs olympischen Götter.

Hades hat seine Frau Persephone durch Täuschung und Entführung 'gewonnen'. Was den Tod angeht, war Hades jedoch passiv und keineswegs böse, wie der Tod oft gesehen wurde.