Was sind die Hauptfaktoren von 30?

Die Primfaktoren von 30 sind 2, 3 und 5. Die Zahlen 2, 3 und 5 sind nicht nur die Faktoren von 30, sondern auch Primzahlen, d. h. sie können nur durch die Zahl 1 oder durch sich selbst gleichmäßig geteilt werden. Die Zahlen 2, 3 und 5 sind auch die ersten drei Primzahlen.



Flasche Wein Gewicht

Obwohl das Auffinden der Primfaktoren einer positiven ganzen Zahl in einigen Fällen ein mehrstufiges Verfahren sein kann, kann das Bestimmen der Primfaktoren der positiven zusammengesetzten ganzen Zahl 30 leicht erreicht werden, indem zwei der Grundregeln der Faktorisierung befolgt werden. Die erste dieser Regeln besagt, dass eine gerade Zahl, wie in diesem Fall 30, immer 2 als einen ihrer Primfaktoren hat. Da dies 2 als Faktor liefert, ist 30 geteilt durch 2 gleich 15. Eine weitere Grundregel der Faktorisierung besagt, dass jede Zahl, die auf 5 endet, 5 als einen ihrer Primfaktoren hat. Da 15 keine Primzahl ist, ist eine weitere Division erforderlich, was dazu führt, dass 15 durch 5 gleich 3 geteilt wird. Da 3 eine Primzahl ist, ist keine weitere Division erforderlich und die Primfaktorzerlegung von 30 wird durch 2 x 3 x 5 . dargestellt = 30.

Der Vorgang der Bestimmung der Primfaktoren einer positiven ganzen Zahl wird als ganzzahlige Faktorisierung bezeichnet. Nach dem fundamentalen Satz der Arithmetik besitzt jede positive ganze Zahl ihre eigene einzelne und eindeutige Primfaktorzerlegung.