Welche Details gibt es im Zusammenhang mit der Scheidung von Tom Joyner und Donna Richardson?

Im Dezember 2012 gaben die Radiopersönlichkeit Tom Joyner und die Fitnesstrainerin Donna Richardson bekannt, dass sie sich nach 12 Jahren Ehe trennen. Trotz der Ankündigung wurde ihre Scheidung laut TheJasmineBrand.com sechs Monate zuvor im Mai abgeschlossen. Der Grund für die Trennung war ein angeblicher Dritter, und Spekulationen besagen, dass der fragliche Dritte Joyners Radiokollegin Claudia Jordan war.



Es war Donna, die die Scheidung initiierte, und nicht lange nach der Trennung des Paares wurden Tom und Claudia öffentlich gesehen, wie sie sich verabredeten, wie BiJog.com berichtet. Der in der Scheidungsvereinbarung vereinbarte Betrag ist nicht öffentlich bekannt, da beide Parteien beschlossen, die Informationen zusammen mit den anderen Details der Scheidung von den Medien zu behalten. Das Paar hatte keine Kinder.

Tom Joyner besaß zwei Unternehmen – das Multimediaunternehmen Reach Media Inc. und die Website BlackAmericaWeb.com. Während er noch mit Donna Richardson verheiratet war, soll Tom laut EurWeb.com 53 Prozent der Aktien der beiden Unternehmen für 56,1 Millionen US-Dollar an den Rundfunkriesen Radio One verkauft haben. Aufgrund der Tatsache, dass die Aktien verkauft wurden, während die Ehe von Tom und Donna noch in Kraft war, soll Donna Rechte an dem Verkauf gehabt haben und einen Teil des Aktienverkaufsbetrags von Radio One im Rahmen des Vergleichs haben wollen, wie RadioFacts berichtet. com.