In welchen Ländern gibt es Ganzjahresschulen?

Rex Pe/CC-BY 2.0

In mehreren Ländern auf der ganzen Welt gibt es ganzjährige Schulbesuche oder Schulprogramme. Einige dieser Länder sind China, Japan, Nigeria, Australien, Südkorea und Nordkorea. Die Schulzeit in diesen Ländern dauert in der Regel 11 Monate nach einem Trimester- oder Quartalssystem, wobei zwischen jedem Semester eine Woche Urlaub liegt.



Ganzjährige Schulbildung ist ein wenig irreführend, da mehrere Länder fast das ganze Jahr über akademische Jahre haben, aber einen Monat für Pausen oder Ferien vorgesehen sind. Japan beispielsweise beginnt sein Schuljahr im April und endet im darauffolgenden März. Japan hat ein Trimestersystem und es gibt Pausen zwischen jedem Trimester. Australien hat ein ähnliches System, da das Schuljahr Ende Januar beginnt und Mitte Dezember endet. Die Schüler haben dann ungefähr anderthalb Monate frei, bevor sie ein neues Schuljahr beginnen.

Die Vereinigten Staaten haben das kürzeste Schuljahr, da es normalerweise Anfang September oder Ende August beginnt und bis Mitte Juni dauert. Fast jeder Bundesstaat außer Wyoming, Mississippi, Maine, New Hampshire und Rhode Island hat jedoch eine Art ganzjähriges Schulsystem. Kinder, die das ganze Jahr über Schulen besuchen, haben in der Regel höhere Testergebnisse und Bindungsraten.