Was zeigen dunkle Nagelhaut an?

Dunkle Nagelhaut an den Finger- oder Zehennägeln kann laut WebMD auf bestimmte Zustände einschließlich einer Infektion hinweisen. Pilzinfektionen sind eine der häufigsten Ursachen dafür, dass Nagelhaut oder Fingernägel eine dunkle Farbe annehmen.



Pilzinfektionen werden mit Medikamenten behandelt, die die vorhandenen Pilze abtöten sollen. Die Infektionen sind nicht schwerwiegend, es sei denn, sie werden unbehandelt, daher ist ärztliche Hilfe wichtig.

Andere Bedingungen, die dunkle Nagelhaut verursachen können, sind blaue Flecken an den Fingern oder Zehen. Wenn sich die Nagelhaut verdunkelt, aber innerhalb weniger Tage zu einer normalen Farbe zurückkehrt, ist die wahrscheinliche Ursache eine Blutung oder Quetschung des Nagels und des umgebenden Gewebes aufgrund einer Verletzung.

Teetasse Malteserwelpen kostenlos

Eine seltene Ursache für dunkle Nagelhaut ist Hautkrebs. Andere Anzeichen von Hautkrebs im Fingernagel- oder Nagelhautbereich sind Gewebewachstum, Lochfraß oder Löcher auf den Nägeln und Warzen auf dem Nagelbett. Da Krebs eine sehr ernste Erkrankung ist, sollte eine Person, die an Nagelhautverfärbungen oder anderen Problemen mit den Nägeln leidet, einen Arzt oder Dermatologen für eine genaue Diagnose kontaktieren.

Andere seltene Ursachen für dunkle Nagelhaut sind Herzerkrankungen oder Nierenprobleme. Verdunkelte Nagelhaut oder Fingernägel sind jedoch normalerweise nicht das erste Anzeichen oder System, das auftritt, wenn eine Person eine der Erkrankungen hat.