Was ist kriminelle Einschließung in Indiana?

Spaces-Bilder/Bilder überblenden/Getty Images

Indiana Code 35-42-3 beschreibt kriminelle Einschließung als absichtliches Einsperren oder Transportieren einer Person von einem Ort an einen anderen durch betrügerische Mittel oder ohne Zustimmung. In Indiana wird kriminelle Gefangenschaft in erster Linie als Schwerverbrechen der Stufe 6 angesehen, außer unter mildernden Umständen und kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu sechs Monaten bestraft werden.



Indiana Code 35-42-3 weist darauf hin, dass eine kriminelle Inhaftierung als Schwerverbrechen der Stufe 5 gilt, wenn die Straftat mit einem Fahrzeug begangen wird, zu einer Körperverletzung der eingesperrten Person führt oder die eingesperrte Person weniger als 14 Jahre alt ist und kein Kind von . ist die Person, die das Verbrechen begeht. Ein Verbrechen der Stufe 5 wird mit bis zu einem Jahr Gefängnis bestraft.

wer kauft nascar sammelkarten

Eine kriminelle Haft ist ein Verbrechen der Stufe 3, wenn es sich um den Einsatz einer tödlichen Waffe handelt, zu einer schweren Körperverletzung einer anderen Person als des Entführers führt oder wenn die Straftat in einem Flugzeug begangen wird. Schwerverbrecher der Stufe 3 in Indiana werden im Falle einer Verurteilung mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren bestraft.

Der Bundesstaat Indiana betrachtet kriminelle Haft als Schwerverbrechen der Stufe 2, wenn die Haft dazu dient, einem Inhaftierten zu helfen, aus dem Gefängnis zu entkommen, oder das Ergebnis einer Entführung eines Fahrzeugs ist. Wenn die Person, die das Verbrechen begeht, dies mit der Absicht tut, ein Lösegeld zu verlangen oder die Eingesperrten als Geisel oder Schutzschild verwendet, gilt dies ebenfalls als Verbrechen der Stufe 2. Verbrechen der Stufe 2 in Indiana werden gemäß Indiana Code 35-50-2 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 10 Jahren bestraft.

6-Punkte-Stern Bedeutung