Was ist kulturelle Verbreitung?

Carl Kreditgeber/CC-BY 2.0

Kulturelle Verbreitung ist die Verbreitung von Kultur, einschließlich Aspekten wie Kleidung und Nahrung, von einer Gruppe zur anderen, typischerweise als Ergebnis der ersten Kontaktaufnahme. Europäische Entdecker, die Nahrungsmittel und andere Gegenstände wie Tabak aus neu erkundeten Ländern mitbringen, ist ein Beispiel für die kulturelle Verbreitung.



warum ist geschäft wichtig

Wenn eine Kultur beginnt, Elemente einer anderen zu übernehmen, sei es in der Art, Religion, Nahrung, Kleidung, landwirtschaftliche Praxis oder andere kulturelle Elemente, ist dies kulturelle Verbreitung. Die Menschen in Moskau erlebten eine kulturelle Verbreitung aus Amerika, als McDonalds zum ersten Mal in dieser Region eingeführt wurde. Das Konzept eines Fast-Food-Restaurants mit Hamburger war damals exotisch und neu für sie. Kulturelle Verbreitung ist jedoch nicht unbedingt eine gute Sache. Es kann zur Verdrängung einheimischer kultureller Traditionen führen, und es kann sogar gefährlich sein. Laut der Boise State University brachten beispielsweise französische Entdecker in Nordamerika das Pockenvirus ein, das schließlich Populationen von Eingeborenen verwüstete, deren Immunsystem noch nie dieser speziellen Krankheit ausgesetzt war.