Was ist kulturelle Verbreitung in den Vereinigten Staaten?

Kulturelle Verbreitung in den Vereinigten Staaten ist die Verbreitung kultureller Überzeugungen von einer Gruppe von Menschen zu einer anderen. Kulturelle Verbreitung ist die Vermischung vieler verschiedener Kulturarten durch Migration, Handel und Handel, Technologie und bessere Bildung.



Dinge, die ein Gramm wiegen

Kulturelle Verbreitung findet statt, wenn Menschen einer anderen Ethnie oder Religion in eine Region ziehen und ihre Kultur unter den Einheimischen verbreiten. Kultur besteht aus Kommunikation, Verhaltensweisen, Nahrung, Werten und Wissen, und obwohl viele diesen Veränderungen widerstehen mögen, kann eine ausreichend große Bevölkerung diese kulturellen Aspekte der einheimischen Bevölkerung eines Gebiets vermitteln.

Es gibt viele Beispiele für die kulturelle Verbreitung, die in mehreren großen amerikanischen Städten stattfindet. New York zum Beispiel ist ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen, obwohl der Staat selbst ein englischsprachiger, christlicher Staat ist.

So wie eine Vielzahl von Menschen, wie Italiener, Deutsche und Japaner, ihre Kulturen nach Amerika bringen, sind die Amerikaner für die kulturelle Verbreitung in anderen Ländern als den Vereinigten Staaten verantwortlich. Amerikanische Fastfood-Restaurants, die im Ausland eröffnet werden, sind ein gutes Beispiel für die kulturelle Verbreitung, ebenso wie amerikanische Fernsehsendungen, die ihren Weg zu einem ausländischen Publikum finden. Jedes dieser Dinge verleiht anderen Ländern eine andere Kultur und verändert das Verhalten und in einigen Fällen das Denken der Ureinwohner dieser Länder.