Was ist die Definition eines 'schwimmenden Urlaubs'?

Bernd Opitz/Stone/Getty Images

Floating Holidays sind flexible bezahlte freie Tage, die manchmal von Arbeitgebern gewährt werden. Obwohl Arbeitnehmern in Angestelltenverhältnissen aufgrund der gemeinsamen religiösen und bürgerlichen Feiertage oft freie Tage gewährt werden, kann es Arbeitnehmer geben, die nicht dieselben Feiertage wie die Mehrheit ihrer Kollegen feiern.



Es ist keine gesetzliche Verpflichtung für Arbeitgeber, gleitenden Urlaub zuzulassen, liegt jedoch im Interesse einer wachsenden Zahl unterschiedlicher Arbeitsplätze. Ein jüdischer Angestellter kann einen schwimmenden Feiertag nutzen, um Chanukka zu feiern, wenn dieser auf ein anderes Datum als Weihnachten fällt. Ansonsten ist es den Mitarbeitern erlaubt, aus jedem Grund, den sie für richtig halten, Floating Holidays in Anspruch zu nehmen.