Was ist die Definition von kultureller Heterogenität?

Heldenbilder/Heldenbilder/Getty Images

Kulturelle Heterogenität bezieht sich auf das Vorhandensein mehrerer verschiedener Kulturen in einer bestimmten Bevölkerung. Dazu können Faktoren gehören, beispielsweise Menschen mit mehreren ethnischen oder religiösen Hintergründen, die im selben Stadtteil einer Stadt leben.



Das Wort heterogen bezieht sich auf eine Mischung verschiedener Komponenten. Suppen mit mehreren verschiedenen Arten von Zutaten können beispielsweise als heterogen angesehen werden oder durch Heterogenität gekennzeichnet sein. Ebenso bezieht sich kulturelle Heterogenität auf eine Mischung verschiedener Kulturen an einem Ort. Im Großen und Ganzen könnte die Welt als Ganzes als kulturell heterogen betrachtet werden; Es gibt viele verschiedene ethnische Gruppen, Sprachen, religiöse Traditionen, politische Systeme, soziale Werte und Arten der Küche an verschiedenen Orten der Welt. Ein kleineres Beispiel für kulturelle Heterogenität findet sich in den meisten Städten der Vereinigten Staaten; In einer Großstadt wie New York oder Chicago fehlt es selten an Vielfalt.