Was ist der Zweck der Datenerhebung?

Heldenbilder/Heldenbilder/Getty Images

Laut TeacherVision besteht der Zweck der Datenerhebung darin, Fragen zu beantworten, bei denen die Antworten nicht sofort offensichtlich sind. Besonders wichtig ist die Datenerhebung in den Bereichen der wissenschaftlichen Forschung und der Unternehmensführung.



Eine genaue Datenerhebung ist wichtig, da sie dazu beiträgt, die Integrität der Forschung zu gewährleisten. Es gibt Forschern die Möglichkeit, Forschungsfragen zu beantworten und erleichtert anderen Forschern die Wiederholung und Validierung der Studie. Das Sammeln von Daten ist auch nützlich, um soziale oder physikalische Phänomene zu beschreiben sowie Fragen zu identifizieren, die einer weiteren Untersuchung bedürfen.

Namen von Gott kjv

Die Art der Datenerhebung hängt in erster Linie von der Art der Untersuchung und den zu untersuchenden Fragestellungen ab. Die beiden wichtigsten Methoden der Datenerhebung sind die quantitative und die qualitative Datenerhebung. Ersteres beruht auf Zufallsstichproben und strukturierten Datenerhebungsinstrumenten, um Ergebnisse zu erzielen, die sich leicht zusammenfassen, vergleichen und verallgemeinern lassen. Qualitative Datenerhebungsmethoden werden verwendet, um quantitative Evaluationsergebnisse zu verdeutlichen und gegebenenfalls das Design von Umfragebögen und Interviewfragen zu stärken.

2 3 von 3 Tassen

Nach der Datensammlung organisiert ein Forscher die gesammelten Daten in einem geeigneten Format für die Analyse. Während der Analysephase untersucht der Forscher die Beziehungen, Muster und Trends in den Daten, um Schlussfolgerungen über die Forschung zu ziehen.