Was ist der Zweck einer Datenbank?

Andy445/E+/Getty Images

Eine Datenbank wird verwendet, um Daten zu sammeln und zu organisieren. Obwohl einem eine elektronische Version, wie sie in Microsoft Access erstellt wurde, als erstes in den Sinn kommt, gibt es auch viele nicht automatisierte Datenbankversionen, wie beispielsweise ein persönliches Telefon und ein Adressbuch.



Eine Datenbank kann einfach eine Liste sein, die auf Papier, in einer Computertabelle oder einem Textverarbeitungsdokument geschrieben oder getippt wird. Diese Art von Datenbank, auch Flatfile genannt, besteht aus einer Tabelle mit Datenzeilen und -spalten. Eine einfache Datenbank für ein kleines Unternehmen kann beispielsweise nur zwei Spalten enthalten, den Produktnamen oder die Marke und den Preis. Wenn ein Kunde anruft, um nach den Preisen zu fragen, scannt der Filialmitarbeiter die erste Spalte, um das Produkt zu finden, und schaut dann auf die zugehörige Preisspalte, um die Frage des Kunden zu beantworten.

wie lang ist ein auto

Die meisten computerisierten Datenbanken gelten als relationale Datenbanken und werden unter Verwendung einer strukturierten Abfragesprache erstellt, die allgemein als SQL bezeichnet wird. Diese Art von Datenbank verwendet mehrere zusammengehörige Datentabellen und verknüpft sie mit Schlüsseln - einem gemeinsamen Identifizierungscode. Beispielsweise kann ein Abteilungscode als Schlüssel dienen, der Abteilungsinformationen und Produkttabellen miteinander verbindet. Diese Arten von Datenbanken verhindern die Mehrfacheingabe derselben Daten, bieten eine schnelle Sortierung und verschiedene Berichtsmöglichkeiten.