Was ist der Zweck von ROM?

In der Computertechnik steht ROM für 'Read-Only Memory' und bezieht sich auf eine Art von Speicher, der verwendet wird, um Daten oder Informationen in einer dauerhaften Form zu speichern. Es wird hauptsächlich bei der Verteilung von Firmware und integrierten Halbleiterschaltungen angewendet.



Die Inhalte auf ROM sollen dauerhaft gespeichert werden. Diese Eigenschaft macht es schwierig oder unmöglich, die im ROM gespeicherten Inhalte zu ändern oder zu löschen. Der Speicher ist auch nichtflüchtig, d. h. er verliert seinen Inhalt nicht, wenn kein Strom anliegt, im Gegensatz zu Random-Access-Speicher, besser bekannt als RAM, der flüchtig ist. Als Ergebnis ist ROM der bevorzugte Speicher für wichtige Daten wie den grundlegenden Eingabe-Ausgabe-Befehlssatz (BIOS) in Computern.

Was ist soziales Klima?

Anfänglich konnte der Inhalt des ROM überhaupt nicht gelöscht oder geändert werden. Der technologische Fortschritt hat zur Entwicklung verschiedener Arten von ROM geführt. Es gibt einige, die die Änderung oder Löschung gespeicherter Daten mithilfe spezieller Techniken ermöglichen.

Das programmierbare ROM oder PROM erlaubt nur eine Instanz der Modifizierung seines Inhalts unter Verwendung von Hochspannungsimpulsen. Erasable PROM oder EPROM ist ein ROM-Typ, dessen Inhalt mehrmals geändert werden kann, indem er starkem ultraviolettem Licht ausgesetzt wird. Elektrisch löschbares PROM ist eine andere Art von ROM mit Inhalten, die mehrmals elektrisch gelöscht oder modifiziert werden können.

Kubikfuß Schmutzgewicht