Was ist der Zweck von SQL?

SQL ist die Abkürzung für Structured Query Language. Es ist eine Standardprogrammiersprache, die bei der Verwaltung von Daten verwendet wird, die in einem relationalen Datenbankverwaltungssystem gespeichert sind. Es unterstützt verteilte Datenbanken und bietet den Benutzern große Flexibilität.



SQL ermöglicht Benutzern den Zugriff auf Daten, die in einem relationalen Datenbankverwaltungssystem gespeichert sind. Benutzer können Datenbanken erstellen und löschen sowie Berechtigungen für Datenbanktabellen, Ansichten und Prozeduren festlegen. Es ermöglicht Benutzern auch, die Daten innerhalb einer Datenbank zu manipulieren.

scfm in cfm umwandeln

In SQL gibt es zwei Hauptbefehlssätze, die zum Erstellen und Ändern von Datenbanken verwendet werden. Dies sind die Datendefinitionssprache und die Datenbearbeitungssprache. Ersteres enthält Befehle zum Entwickeln und Löschen von Datenbanken und deren Objekten, und letzteres enthält Befehle zum Einfügen, Modifizieren und Löschen von in einer Datenbank gespeicherten Daten.

welche berge liegen in pennsylvanien

Die SQL-Sprache ist in mehrere Elemente unterteilt: Klauseln, Ausdrücke, Prädikate, Abfragen und Anweisungen. SQL-Abfragen sind die wichtigsten und gebräuchlichsten SQL-Operationen. Eine SQL-Abfrage hilft Benutzern beim Abrufen der benötigten Daten aus einer Datenbank und wird mit der 'Select'-Anweisung ausgeführt.

SQL wurde in den frühen 1970er Jahren von Donald D. Chamberlin und Raymond F. Boyce entwickelt, die Teil einer Forschungsgruppe der International Business Machines Corporation (IBM) waren.