Was ist Standardnotation?

Dougal Waters/Digital Vision/Getty Images

Standardnotation ist, wenn eine Zahl vollständig mit numerischen Ziffern geschrieben wird. Einige Beispiele für Zahlen, die in Standardnotation geschrieben werden, sind 64.100 und 2.000.000.



In der alltäglichen Mathematik wird häufig die Standardnotation verwendet. Wenn Sie jedoch mit großen Zahlen arbeiten, kann es umständlich werden, jede einzelne Ziffer auszuschreiben. Wissenschaftler und Mathematiker verwenden oft eine andere Art von Zahlenform, die als wissenschaftliche Notation bekannt ist, um das Schreiben von Zahlen weniger umständlich zu machen.

Wenn jemand die Standardnotation einer Zahl hat, kann er sie leicht in wissenschaftliche Notation umwandeln. Zuerst muss er die Ziffern der Zahl schreiben und eine Dezimalstelle nach der ersten Ziffer setzen. Darauf muss ein Multiplikationszeichen (x) und die Zahl 10 in einer bestimmten Potenz folgen. Das Schreiben der 10 in die richtige Potenz zeigt an, um wie viele Stellen der Dezimalpunkt verschoben werden muss. Die 10 und ihre Potenz werden als 10^x Potenz geschrieben. Ein Beispiel für eine Zahl in wissenschaftlicher Schreibweise ist 7 x 10^2.

Eine Zahl in wissenschaftlicher Notation kann leicht wieder in Standardnotation umgewandelt werden. Die Ziffern müssen zuerst geschrieben werden, gefolgt von der richtigen Anzahl der entsprechenden Nullen, damit die Zahl den richtigen Dezimalpunkt hat. 7 x 10^2 kann beispielsweise als 700 geschrieben werden. Die 7 wird zuerst geschrieben. Die 10 wird in die zweite Potenz geschrieben, was bedeutet, dass bei der Standardschreibweise der Zahl der Dezimalpunkt zweimal verschoben werden muss.