Welche Länder feiern zuerst und zuletzt Silvester?

PeskyMonkey/E+/Getty Images

Die Länder, die zuerst Silvester feiern, sind Samoa und die Weihnachtsinsel, die auch Kiribati genannt wird. Baker Island, Howard Island und andere vorgelagerte US-Inseln feiern zuletzt das neue Jahr.



Die Reihenfolge, in der die Länder das neue Jahr feiern, wird durch die internationale Datumsgrenze bestimmt. Die Internationale Datumsgrenze befindet sich auf dem 180. Längengrad und liegt genau auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie der Nullmeridian. Die internationale Datumsgrenze trennt den aktuellen Tag vom Vortag. Länder westlich der Internationalen Datumsgrenze liegen einen Tag hinter Ländern östlich der Internationalen Datumsgrenze.

Starttermine für das neue Jahr weltweit

Weltweit werden 39 verschiedene Zeitzonen verwendet. Vom ersten bis zum letzten Land dauert es insgesamt 26 Stunden, bis alle Nationen das neue Jahr einläuten. Aufgrund ihrer Nähe zur Internationalen Datumsgrenze begrüßen die Inseln Samoa und Kiribati weltweit als erste Orte das neue Jahr. Auf diesen Inseln sind die Städte Kiritimati, Salelologa und Apia die ersten Städte der Welt, die Silvester feiern. Als nächstes begrüßen die Chatham Islands und Neuseeland das neue Jahr. Als nächstes feiern Teile Russlands den Feiertag, gefolgt von Australien in mehreren Etappen, mit Ausnahme von Westaustralien, das nach Japan, Südkorea und vier weiteren Ländern folgt. Nordkorea ist der nächste Ort, um das neue Jahr zu begrüßen, gefolgt von vielen Ländern in Südostasien. Nepal, Indien und Pakistan folgen in der Kette der Länder, die den Beginn des neuen Jahres feiern. Afghanistan, Aserbaidschan, der Iran und acht weitere Länder folgen.

wie werden maße aufgelistet

Russland und 22 weitere Länder starten 11 Stunden nach Samoa und Kiribati ins neue Jahr. Griechenland und 31 weitere Länder starten 12 Stunden nach Samoa ins neue Jahr. Die anderen Länder, die Silvester innerhalb der ersten 24 Stunden feiern, sind Argentinien, Teile Brasiliens, Neufundland, Teile Kanadas und 29 weitere Länder, darunter Länder in Südamerika. Zwischen Mitternacht und 4:00 Uhr des nächsten Tages feiern viele Teile der Vereinigten Staaten das neue Jahr. Französisch-Polynesien, Amerikanisch-Samoa und einige vorgelagerte US-Inseln sind die letzten Orte der Welt, die das neue Jahr beginnen.

Neujahrsbräuche und -bräuche

Das neue Jahr wird von Ländern auf der ganzen Welt gefeiert. Obwohl es für diese Länder von allgemeiner Bedeutung ist, wird Silvester auf viele verschiedene Arten gefeiert. In China zum Beispiel richtet sich das Neujahrsfest nach dem chinesischen Mondkalender. Jedes Jahr wird durch ein Tier repräsentiert, das diesem Jahr nach dem Mondkalender zugeordnet wird. Das Jahr 2016 zum Beispiel war das Jahr des Affen. Chinesische Bürger beginnen sieben Tage im Voraus, sich auf den Beginn des neuen Jahres vorzubereiten, indem sie ihre Häuser von bösen Geistern befreien.

In Ecuador erstellen die Leute Cartoons, die Viejos genannt werden, um Pech und Missstände loszuwerden. Dann wird ein Feuerwerk in die Cartoons gewickelt und das gesamte Stück wird angezündet. Als Witwen der Viejos verkleidete Männer tanzen in den Straßen.

In Deutschland, ähnlich wie in den Vereinigten Staaten, ist Silvester mit Feuerwerk, Champagner und großen, lauten gesellschaftlichen Zusammenkünften gefüllt. Essen und Familie sind ein großer Teil der Neujahrsfeiern in beiden Ländern.