In welchem ​​Land werden Converse Schuhe hergestellt?

Kevin Candland / Mitwirkender/Moment Mobile/Getty Images

Converse Schuhe werden in Werken in Indonesien, China, Taiwan, Indien, Thailand, Pakistan, Vietnam und Malaysia hergestellt. Sie wurden in den USA hergestellt, bis Converse 2001 Insolvenz anmeldete. 2003 kaufte Nike die Marke und fertigt die Schuhe jetzt.



Der Converse Chuck Taylor All Star Schuh wurde erstmals 1917 hergestellt. 1960 hatte er einen Anteil von 80 Prozent am US-Sneakermarkt. Das größte Werk zur Herstellung der Schuhe befand sich in Lumberton, N.C., und beschäftigte über 1.000 Mitarbeiter, bevor die gesamte Produktion in Nordamerika eingestellt wurde. Durch die Verlagerung des Produktionsstandortes ist der Wert der Converse Sneakers mit dem Aufdruck „Made In America“ gestiegen, da sie heute Sammlerstücke sind.