Aus welchem ​​Land kommen Nissan-Autos?

Grassrootsgroundswell/CC-BY 2.0

Während Nissan ein japanischer Autohersteller ist, unterhält das Unternehmen Produktionsstätten in vielen Ländern. Autos, die für den nordamerikanischen Markt bestimmt sind, können aus Fabriken in Japan, Mexiko oder den Vereinigten Staaten stammen. Die Werke in Amerika bauen SUVs und Passagierlimousinen, während kleinere, leistungsstärkere Modelle aus Japan stammen.



Nissan unterhält außerdem Produktionszentren in Großbritannien, Spanien und Russland für den europäischen Markt, während brasilianische Fabriken Südamerika bedienen. Ägypten und Marokko bauen Autos für den Nahen Osten, während Kenia und Südafrika Autos für den afrikanischen Kontinent produzieren. Indien, China, Vietnam, die Philippinen, Indonesien, Malaysia, Thailand und Australien bedienen den zentral- und südostasiatischen Raum.